Archiv für den Monat: Freitag, der 30. August 2013

Schöpfer von WipEout und Quantum Redshift unterstützt Quantum Rush!

Nick Burcombe, der ursprüngliche Gamedesigner von WipEout und Quantum Redshift, zwei der bekanntesten Spiele aus dem Genre der Future-Racer, hat uns mit einer persönlichen Nachricht geehrt. Nick lobt unsere Bemühungen und teilt unsere Ansicht, dass dieses Genre nicht aussterben darf: „I think it’s a genre that shouldn’t die just because wipeout is not in the radar. I applaud you efforts.“ Wir danken Nick für seine Unterstützung und versprechen unser Bestes zu geben, damit Quantum Rush seiner anhaltenden Unterstützung würdig ist.

Falls ihr euch wundert, was Nick so in letzter Zeit getrieben hat: Table Top Racing und Baby Nom Nom! Beide Spiele wurden von Playrise Digital entwickelt, wo Nick CEO ist. Table Top Racing ist ein extrem spaßiges Kampf-Rennspiel á la Micro-Machines, das diejenigen von uns, die es schon gespielt haben, allen Racing-Fans empfehlen können. Baby Nom Nom ist ein süchtig machendes Denk- und Geschicklichkeitsspiel, das die SOS Kinderdörfer unterstützt.

Warum wird Quantum Rush ein Free-to-Play-Spiel sein?

Uns haben viele Fragen erreicht, wieso Quantum Rush auf das Free-to-Play-Modell setzt und was man im Spiel mit Geld kaufen können wird.

Zunächst einmal wollen wir auf den aus unserer Sicht wichtigsten Punkt hinweisen: Quantum Rush wird ein Free-to-Play- aber kein Pay-to-Win-Spiel sein!

Geld wird man bei Quantum Rush für optische Veränderungen der Racer, wie z.B. exklusive Racerskins und Farben, und zusätzliche Garagenplätze und Racer-Konfigurationsseiten ausgeben können. Darüber hinaus kann man z. B. die Forschung beschleunigen und somit schneller höhere Tiers erreichen. Da das Matchmaking-System für jedes Tier seperate Rennen erstellt und dabei auch den ELO-Wert eines jeden Spielers berücksichtigt, entsteht hierdurch jedoch für niemanden ein Nachteil. Im Klartext: es wird in Quantum Rush nicht möglich sein, sich mit realem Geld Spielvorteile auf der Rennstrecke zu erkaufen.
Für viele Spieler ist der Begriff Free-to-Play außerdem eng verbunden mit dem Begriff Grinding, also mit dem öden Wiederholen von bestimmten Aktionen, um im Spiel weiter zu kommen. Bei Quantum Rush wird es das nicht geben! 

Vor diesem Hintergrund glauben wir fest daran, dass das Free-to-Play-Modell für Quantum Rush die beste Wahl ist. Es gibt keine Nachteile, aber dafür einige wichtige Vorteile: Menschen, die für das Spiel kein Geld ausgeben können oder wollen, können das Spiel trotzdem genießen und ein Teil der Quantum-Rush-Community werden, man kann alle Features des Spiels ausprobieren bevor man sich entscheidet, ob man Geld ausgeben möchte, und man muss sich nicht darauf festlegen jeden Monat Geld zu bezahlen, um weiterspielen zu können.

Wir hoffen, Eure offenen Fragen sind damit erst einmal beantwortet. Solltet Ihr weitere Fragen haben, immer nur her damit! Wir freuen uns, Sie euch zu beantworten.

Mit herzlichen Grüßen

Euer Quantum-Rush-Team

Quantum-Rush-Banner zum Downloaden!

Ihr habt uns nach Quantum-Rush-Bannern gefragt und hier sind sie!

Die Banner stehen zu Eurer freien Verfügung – Ihr könnt Sie gerne downloaden oder verlinken und in Euren Lieblingsforen oder auf Eurer Webseite posten.

QR_Banner_468x60
QR_Banner_728x90

Wir hoffen, Euch gefallen die Banner so gut wie uns.

Euer Quantum-Rush-Grafik-Team

Quantum Rush Banner:



Quantum Rush Banner II:

VORSICHT NACHAHMER!

Wie heißt es immer so schön:“Das Größte Lob ist die Kopie“. In diesem Fall ist aber Vorsicht geboten! Es sind kaum 24 Stunden vergangen, da gibt es schon einen Nachahmer, der versucht auf YouTube und Indiegogo (eine andere Crowdfunding-Plattform) mit unserem Video- und Textmaterial die Leute über’s Ohr zu hauen.

Wir haben uns natürlich sofort mit Indiegogo und Youtube in Verbindung gesetzt und hoffen, dass beide Unternehmen schnell handeln, damit niemand vom Betrüger über den Tisch gezogen wird.

Zur Sicherheit möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass ausschließlich auf Kickstarter und auf quantumrush.net für unser Projekt gespendet werden kann!

Quantum Rush

Wie der Name vielleicht schon erahnen lässt, gehört unser neues Projekt, das Online-Spiel Quantum Rush zum Genre der Future-Racer.

Genauer gesagt, handelt es sich hierbei um einen actiongeladenen Future-Racer mit einem starken Fokus auf Kampfelementen, der nicht nur aufgrund der 3D-Grafik, sondern auch aufgrund der taktischen Spielmechaniken und Multiplayer-Elemente das Zeug zum echten Renner hat!

Weiterlesen

Erste grafische Eindrücke von Quantum Rush