Schöpfer von WipEout und Quantum Redshift unterstützt Quantum Rush!

Nick Burcombe, der ursprüngliche Gamedesigner von WipEout und Quantum Redshift, zwei der bekanntesten Spiele aus dem Genre der Future-Racer, hat uns mit einer persönlichen Nachricht geehrt. Nick lobt unsere Bemühungen und teilt unsere Ansicht, dass dieses Genre nicht aussterben darf: „I think it’s a genre that shouldn’t die just because wipeout is not in the radar. I applaud you efforts.“ Wir danken Nick für seine Unterstützung und versprechen unser Bestes zu geben, damit Quantum Rush seiner anhaltenden Unterstützung würdig ist.

Falls ihr euch wundert, was Nick so in letzter Zeit getrieben hat: Table Top Racing und Baby Nom Nom! Beide Spiele wurden von Playrise Digital entwickelt, wo Nick CEO ist. Table Top Racing ist ein extrem spaßiges Kampf-Rennspiel á la Micro-Machines, das diejenigen von uns, die es schon gespielt haben, allen Racing-Fans empfehlen können. Baby Nom Nom ist ein süchtig machendes Denk- und Geschicklichkeitsspiel, das die SOS Kinderdörfer unterstützt.

Facebook Twitter Plusone Delicious Pinterest

2 Gedanken zu „Schöpfer von WipEout und Quantum Redshift unterstützt Quantum Rush!

  1. Nate VB

    I’m a BIG fan of Quantum Redshift. In fact, I liked it so much, I created several playlists of music so that I could finish every aspect of it. I think I spent more hours on it than any Final Fantasy (and that says alot). Your game looks like it captures the essence of Quantum Redshift from the images and videos I’ve seen and lets face it…i haven’t been this excited about seeing a game show up on the XB1 advertising tile!

    I give you all props on the art, for the attention to detail and for filling this hole that has been in my gamer heart for almost 10 years! Keep up the good work and know that this is only the second game I’ve ever bought without planning for several months in advance.

    Know that I’m extremely happy that this showed up on the xb1 tile when i was not logged in, because I would have missed out on an opportunity to sink hours into a futuristic hover-craft racing game. Kudos for an impressive looking game!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>