Archiv für den Monat: Dienstag, der 29. Oktober 2013

Quantum Rush erreicht die Alphaphase!

Liebe Piloten,

wir freuen uns, euch heute bekannt geben zu können, dass Quantum Rush knapp 2 Wochen nach seiner ersten Feuerprobe in Form eines Online-Racing-Events, nun offiziell die Alphaphase erreicht hat!

Nach einigen letzten internen Tests ist es nun also amtlich: der Online Racer ist in seiner gesamten Grundfunktionalität fertig gestellt; wichtige Features, wie z. B. das Kaufen und Verkaufen von Racern und die Freundesliste, über die man nicht nur Freunde hinzufügen sondern auch Teams erstellen kann, um sich gemeinsam beim Matchmaking einzuschreiben, sind bereits implementiert.

alpha phase

Damit befindet sich Quantum Rush auf dem besten Weg in die Closed Beta Phase!

Bevor diese jedoch startet, werden zunächst noch Features wie z.B. Sound- und Grafikeinstellungen und ein Launcher implementiert, der automatisch Patches herunterlädt und den Spieler mit Patchnotes und anderen wichtigen Ankündigungen versorgt.

Daneben wird auch ein spezieller Trainingsmodus implementiert, in dem Spieler in Ruhe die Steuerung und die Rennstrecken kennenlernen können. Vor allem wird es jedoch darum gehen, dem Spiel ein ausgewogenes Feintuning zu verschaffen, so dass sowohl Rennprofis als auch Sonntagsfahrer gleich viel Freude am Spiel haben werden.

Wie das Spiel sich am Ende dann wirklich spielen lassen wird, darüber könnt ihr euch durch einige Let’s Play Videos von Quantum Rush, die im Netz kursieren schon einmal ganz gut informieren.
Wir freuen uns wie immer über euer Feedback via Twitter, E-Mail oder hier über den Blog.

Einige Eindrücke vom ersten Quantum Rush Online Event

Liebe Quantum Rush Fans,

wie bereits berichtet, ging unser erstes offizielles Quantum-Rush-Event letzten Mittwoch erfolgreich über die Bühne.

Wir wollen euch die Eindrücke, die unsere Gäste beim ersten Anzocken des Racers hatten, natürlich nicht vorenthalten – aus diesem Grund hier ein paar Erfahrungsberichte.

Wir wünschen euch viel Spass beim Anschauen bzw. Lesen und wünschen allen ein schönes Wochenende!

Euer Quantum Rush Team

Quantum Rush – erstes offizielles Online-Racing-Event des neuen Future Racers geht erfolgreich über die Bühne

Hallo Piloten,

letzten Mittwoch luden wir zum ersten offiziellen Online-Event von Quantum Rush ein. Im Rahmen dieses Events konnten ausgewählte Gäste der Spielefachpresse online den ersten Spielmodus antesten und gemeinsam oder besser gesagt gegeneinander spannende Rennen fahren.

Es fanden sich Fachjournalisten, Spielbegeisterte und Rennfanatiker, sowie Youtuber und Unterstützer von Quantum Rush aus den verschiedensten Ländern pünktlich zum Termin auf den Servern von GameAt Studio ein, um sich selbst einmal ein Bild vom Entwicklungsfortschritt des Racer zu machen.

In unserem letzten Update auf Kickstarter hatten wir ja bereits die Fortführung von Quantum Rush unabhängig vom Ausgang der Kampagne angekündigt. Nachdem es danach in den letzten Wochen etwas still geworden war, melden wir uns nun mit diesem kleinen und exklusiven Online Event zurück.

Wir finden, die Wartezeit hat sich gelohnt: der Test, der gleichzeitig auch der erste firmenexterne Test mit fremden Spielern war, ging reibungslos über die Bühne und konnte die Spieler auf Anhieb begeistern.

Aufgrund der Wünsche der Teilnehmenden wurde die ursprünglich geplante Spielzeit von 30-45 Minuten auf knapp 2 Stunden verlängert, was sicherlich als Zeichen gedeutet werden kann, dass alle Spieler eine Menge Spaß beim Testen von Quantum Rush hatten.

Und noch eine gute Nachricht gibt es zu vermelden: Da das Event erfolgreich verlief, kann man sicherlich bald mit dem Beginn der offiziellen Alphaphase des Spiels rechnen.

Auf jeden Fall wollen wir uns nochmals bei allen Teilnehmern herzlich für das Rennerlebnis und das konstruktive Feedback bedanken!

Einige Impressionen und Berichte über die Veranstaltung:

http://youtu.be/m3W9KZ_r7r4

http://www.youtube.com/watch?v=gD83kd_r2Ts

http://indiecrowd.de/angespielt-quantum-rush-pure-action-auf-der-rennstrecke/

Vielen Dank und bis bald bei Quantum Rush!

Hallo Piloten,

das ist unser letztes Update vor dem Ende unserer Kickstarterkampagne. Zunächst wollen wir euch mitteilen das ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang. Obwohl wir unser Funding-Ziel nicht erreicht haben, geht es mit Quantum Rush weiter.

Wir werden zwar die Releaseversion schlanker gestalten müssen, d.h. geplanter Content und einige Features werden nicht zum Start verfügbar sein, aber wir werden Quantum Rush trotzdem verwirklichen.

An dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nutzen, um uns bei euch für die Unterstützung zu bedanken. Damit ist nicht nur eure Spende gemeint, sondern vor allem euer Feedback und Zuspruch, dass ein Genre wie Future Racing immer noch Fans hat und wir mit unser Begeisterung nicht alleine sind.

Ihr könnt weiterhin Spenden

Wenn ihr uns weiterhin nicht nur moralisch sonder auch finanziell unterstützen wollt, könnt ihr bis zum 11.10.2013 auf unserer Website in $ Spenden. Danach wird es weiterhin möglich sein auf unserer Seite zu spenden, dann allerdings nur in €.

Steam Greenlight

Darüber hinaus planen wir Quantum Rush auf Steam Greenlight zu listen. Ein genaues Datum steht noch nicht fest, aber wir hoffen wieder auf eure Unterstützung zählen zu können. Sobald es Neuigkeiten gibt informieren euch via Kickstarter-Updates und die unten genannten Kanäle.

Bleibt mit uns in Kontakt:

http://quantum-rush.net/
http://blog.quantum-rush.net/
http://forum.quantum-rush.net/wbb/index.php?l=3
https://www.facebook.com/QuantumRushGame
https://twitter.com/quantumrush
https://www.youtube.com/Gameartstudio

Herzlichen Dank!
Euer Quantum Rush-Team

Presseevent und Trainingsmodus geplant

Hallo Piloten,

die finale Phase ist angebrochen und wir wollen es uns nicht nehmen lassen, euch noch ein paar positive Nachrichten zukommen zu lassen.

1. Quantum-Rush-Online-Event

Ein weiterer Meilenstein ist erreicht. Nachdem schon seit längerer Zeit teamintern die ersten Rennen gefahren werden konnten, wird dies zum ersten Mal für externe Spieler möglich sein. Der Leistungsumfang der aktuellen Version ist natürlich noch stark begrenzt, soll aber einen ersten Eindruck vermitteln, welchen Weg wir mit Quantum Rush beschreiten wollen. Aus diesem Grund planen wir in den kommenden Wochen ein Online-Event mit Vertretern der Gaming-Presse und einigen Youtubern.

Außerdem wollen wir uns für eure Unterstützung bedanken und ermöglichen es allen Kickstarter-Backern ab einer Spendesumme von $90 bei dem Event dabei zu sein. Schickt uns dafür einfach bis 09.10.2013 eine PM via Kickstarter inklusive eurer E-Mail-Adresse. Bitte habt dafür Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht alle Backer berücksichtigen können.

2. Trainingsmodus

Ihr habt uns seit Start der Kickstarterkampagne viele Anfragen bezüglich eines Trainingsmodus geschickt. Dank eures konstruktiven und zahlreichen Feedbacks, haben wir uns dazu entschlossen schon zum Start von Quantum Rush einen Trainingsmodus zu veröffentlichen. Dieser Modus ermöglicht es euch die Feinheiten der Strecken, ohne die Störung durch andere Piloten, kennen zu lernen.

Tiers und Forschungsbäume

Hallo Piloten,

nachdem ihr in den vergangenen Updates erfahren habt, wie ihr Eure Gleiter mit neuen Bauteilen und Waffen ausstatten könnt, wollen wir uns heute mit der Forschung beschäftigen, die nötig ist um diese neue Technologie überhaupt zum Einsatz bringen zu können.

Tiers

In Quantum Rush gibt es 10 Rennligen, die so genannten Tiers.

Sie unterscheiden sich in der Auswahl an Rennstrecken, der Menge an Gewinn für die erfolgreiche Teilnahme und die Art und Ausstattung der zugelassenen Gleiter.

Je höher ein Pilot im Tier aufsteigt, desto schnellere Rennen und härtere Schlachten wird er mit immer besser ausgestatteten Gleitern führen.

Jeder Gleiter-Hersteller bietet dazu mindestens eine Gleiter-Baureihe an, die für jedes Tier jeweils einen Gleiter bereit stellt. Durch die Tiers werden die Gleiter schneller und erhalten mehr optionale Waffen und Bauteile.

Forschungsbäume

Die Erforschung und der Kauf eines Gleiters auf einem bestimmten Tier qualifizieren den Piloten automatisch zur Teilnahme an Rennen auf diesem Tier. Damit die Forschung an einem neuen Gleiter vorangetrieben werden kann, muss die Technologie des Gleiters im vorherigen Tier ausreichend erforscht sein.

An jedem Gleiter kann in einem individuellen Forschungsbaum geforscht werden. Bestimmte Bauteile haben andere Bauteile als Forschungsvoraussetzung. Dabei ist jedoch nicht nur ein starrer Weg vorgegeben. Meist stehen mehrere Forschungspfade zur Verfügung um unterschiedliche Bauteile und letztendlich den nächsten Gleiter freizuschalten.

Die für die Forschung erforderlichen Forschungspunkte erhält man durch die Teilnahme an Rennen auf Grundlage der Liga, in der das Rennen stattfindet, der eigenen Platzierung und anderen Faktoren, wie dem ausgeteilten Schaden. Neben Forschungspunkten erhalten alle Teilnehmer auch Credits, die die Materialkosten für den Einbau neuer Bauteile decken.

QR_Techtree_NMW_Tier2